Mirror® - Medical Imaging Software

Die Mirror® Software setzt Maßstäbe im Bereich der medizinischen Bilddokumentation. Das Mirror® Baukastensystem bietet ein Maximum an Flexibilität und Nutzen. Ganz egal welches Bildniveau benötigt wird, Mirror® liefert skalierbare Imaging-Lösungen für Ihren Arbeitsalltag - heute und in Zukunft.

  • Höchster Standard im Bereich der medizinischen Bildbearbeitung und –verwaltung
  • Anpassbare Imaging-Lösungen für ein Maximum an Flexibilität
  • Einfache Verwendung von Bildern für die Dokumentation, Kommunikation, OP-Planung & -Analyse
  • Professionelle Beratungen, Publikationen und Präsentationen
  • Simulation von Hautverjüngungsverfahren anhand von Patientenbildern
  • Visuelle Reflexion medizinisch-ästhetischer Behandlungsmöglichkeiten
  • Früherkennung verdächtiger Läsionen mit „Body Mapping“
  • Import und Archivierung von Bildern aus Video- und Digitalkameras
Mirror® Software
ComputerPentium 4 oder besser (Core 2 Duo für RBX® Anwendungen)
BetriebssystemMicrosoft Windows 8.1 Professional 64 Bit, Windows 7 Professional oder Ultimate (64 Bit empfohlen), Windows 10 Professional 64 Bit
Arbeitsspeicher (RAM)4GB
Speicherplatzmin. 1 GB freier Festplattenspeicher für die Installation der Anwendung, für die Datenspeicherung wird mehr empfohlen
Monitor1024 x 768 min., einschließlich 4K Monitore
BrowserMicrosoft Internet Explorer 7 oder höher
Ethernet100/1000 MB Ethernet-Anschluss für den Netzwerkbetrieb erforderlich (WiFi wird nicht unterstützt)
Server / Netzwerk(nicht im Lieferumfang enthalten)
Windows Server 2008 oder 2012
SQL Express, SQL 2005, 2008, 2008 R2, oder 2012
2GHz Pentium-Klasse CPU (oder besser)
4GB RAM (oder besser)
100 MBS Konnektivität (1 GBS für VECTRA)
200GB HDD, min. RAID 1 empfohlen,  abhängig von Patientenvolumen, Kameraeinstellung und -verwendung
Regelmäßige Datensicherungen sind zu empfehlen.
BemerkungenDie Software wird auf serverbasierten Betriebssystemen nicht unterstützt.
Herstellergarantie1 Jahr, inkl. Support & Upgrades

Mirror® PhotoFile

Mirror® PhotoFile sorgt dafür, dass Ihre medizinischen Bilder jederzeit abrufbar sind und bietet gleichzeitig HIPAA Sicherheitsmerkmale (Health Insurance Portability and Accountability Act) – für einen umfassenden und einfachen Gebrauch. Jede Mirror® Software ist ideal auf den Praxisalltag abgestimmt. Mit dem Mirror® Medical Interface nach Industriestandard, der Patientenkartenstruktur und den anpassbaren und frei definierbaren Diagnose- und Prozedurbibliotheken, ist Mirror® PhotoFile medizinische Bilddatenverwaltung auf höchstem Niveau.

  • Ansehen aller Patientenbilder, frei skalierbar
  • Lupenwerkzeug für detaillierte Ansicht
  • Umfangreiche Druckeinstellungen
  • Exportfunktion zu PPT
  • Vergleich direkt auf dem Bildschirm für eine einwandfreie Dokumentation der Ergebnisse

Mirror® PhotoTools

Mirror® PhotoTools ist ein wertvolles Toolset, um die Kommunikation zu steigern sowie Bilddaten und Arbeitsabläufe zu optimieren. PhotoTools erhöht die Effektivität Ihrer Patientenbilder um ein Vielfaches – für den Gebrauch in der Operationsplanung sowie für ausgefeilte und professionelle Beratungen, Präsentationen und Publikationen.

  • Voreingestellte Werte für Serienaufnahmen durch Mirror® Programm – direkt in der Kamera
  • Enhance-Werkzeug zeigt leichte Pigmente, feine Linien und andere Oberflächenbeschaffenheiten
  • Mirror® Direct Interface: für die Aufnahme von standardisierten, hochqualitativen Digitalbildern direkt in die Patientenkarteikarte
  • Umfangreiche Druckeinstellungen


Mirror® Rejuvenation

Die Mirror® Rejuvenation Software ist einfach im Gebrauch und simuliert Hautverjüngungsverfahren wie beispielsweise mit Neurotoxinen, Hautfüllern, Laseranwendungen, Mikrodermabrasion, Peelings und anderen Methoden. Mirror® Rejuvenation zeigt die Vorteile von ästhetischen Behandlungen schnell und einfach auf und nutzt das Patientenbild, um vernünftige, realistische Erwartungshaltungen zu wecken. Dadurch sorgt die Mirror® Rejuvenation Software für eine unverfälschte, bedeutungsvolle Kommunikation mit dem Patienten – für effiziente und effektive Beratungsgespräche.

  • Simulation von Hautverjüngungsverfahren
  • Zeigt die Vorteile von ästhetischen Behandlungen schnell und einfach am Patientenbild
  • Vernünftige, realistische Erwartungshaltungen
  • Unverfälschte Kommunikation / effiziente und effektive Beratungsgespräche

Mirror® Suite

Mirror® Suite kombiniert PhotoFile, PhotoTools, Rejuvenation und 2D-Aesthetic Simulation. Die Datenbank ermöglicht den Import und die Archivierung digitaler Bilder aus jeder Quelle, egal ob Digitalkamera, Endoskop, Scanner oder Videomikroskop. Durch die vorher angelegten Patientenkarteikarten werden die Bilder dem jeweiligen Patienten automatisch zugeordnet. Entdecken Sie selbst, warum weltweit führende Arztpraxen auf Mirror® Suite vertrauen.

  • Erweiterungen möglich
  • Breast Module: Demonstration der Größe von Implantaten; Demonstration der Position von Brustwarzen und Areola; sehr gut geeignet für Brustliftings, -verkleinerungen und -rekonstruktion
  • Skin Rejuvenation Module: Simulation der Wirkung von Neurotoxinen, Hautfüllern, Laseranwendungen, Mikrodermabrasion und Peelings
  • Hair Module: visualisiert den Verlauf mit und ohne Behandlung
  • Bleph and Brow Module: realistische Simulation von Augenoberlid- und Augenunterliedkorrekturen und Brauenliftings

Mirror® Body Mapping

Body Mapping gewinnt mehr und mehr an Popularität. Das Tool ist auf Patienten zugeschnitten, die ein hohes Risiko für Melanome tragen. Viele der wichtigsten Krebszentren in den USA nutzen die "Body Mapping" Technik zur Früherkennung verdächtiger Läsionen.

  • Erleichtert Ganzkörperfotografien und Patientenuntersuchungen
  • Verknüpfung von Detailbildern mit Einzelpunkten auf Übersichtsfotos
  • Zuverlässige Dokumentation von Hautveränderungen; Erkennung von neuen Läsionen oder Veränderungen in bestehenden Läsionen
  • Ideal für Ekzeme, pigmentierte Läsionen, Psoriasis und weitere Hautkrankheiten
  • Bietet einfachste und gleichzeitig zuverlässigste Methode zum Vergleich sowie zur Beobachtung von Läsionen
  • Ergänzt die Mirror® PhotoFile Software und bietet vollintegrierte digitale Lösungen zur
  • Bildverwaltung und Beobachtung von Läsionen
  • Erstellung von Viewer CDs zur Selbstbetrachtung für Patienten und für die Datensicherung

Ähnliche Produkte, die Sie interessieren könnten